Büropark im Defdahl
„Arbeitsräume als Lebensräume begreifen“

BiPV | Gebäudeintegrierte Photovoltaik

Gewerbepark Defdahl

Für mehr Informationen klicken Sie bitte auf die Vorschaubilder

Standorteigene Stromversorgung

… die ggf. eine Notversorgung für 39 Büroeinheiten sicherstellen könnte

Objektdaten

Multifunktionale Fassade

Die Fassade der Pyramide besteht nur aus Fenster- und PV-Flächen (Fassadenplatten entfallen ganz); Die Trägerkonstruktion der Module ist so dimensioniert, dass neben der Fassaden- und Stromerzeugungs-Funktionen drei weitere Funktionen erfüllt werden:

  1. die Vollbeschattung der Fensterflächen
  2. die gerüstfreie Reparatur/Wartung der Solar-Module
  3. die Verlegung/Verteilung von E-Kabeln und von Sanitär-und Lüftungsrohren

PV-integrierte Fassade (BIPV)

Unter technischen, ökonomischen, ökologischen und respektive architektonischen Aspekten dürfte die Solarpyramide schnell zu dem „Neuen Wahrzeichen für das Neue Dortmund“ werden, wie es in einem TV-Video des WDR mal zuversichtlich moderiert wurde.