Büropark im Defdahl
„Arbeitsräume als Lebensräume begreifen“

Verwalten, vermieten, instand halten, den Standort entwickeln.
Die zuständigen Teams erreichen Sie unter der Mailadresse „info@allgewerke.de“

Viele sind schon lange dabei, einige sind in jüngster Zeit dazu gekommen. Die Mannschaft wächst mit der Zahl der Mieter, die in den drei letzten Jahren exorbitant zugenommen hat. Doch die Zahl macht es bekanntlich nicht allein, es braucht auch die Einstellung, die Kompetenz und auch die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Mietern. Nicht immer kann sofort ein gemeldeter Schaden abgestellt werden. Auch ist die Standortentwicklung noch nicht so weit, dass auf Knopfdruck mietergewünschte Anforderungen an Grundriss, Technik, Ausstattung sofort umgesetzt werden können. Doch die Fortschritte sind in den drei letzten Etwicklungsjahren signifikant, was in der Mieterschaft wahrgenommen und häufig bestätigt wird. Was aktuell an Weiterentwicklungen ansteht, das ist auf weiteren Seiten dieser Website zusammengestellt.

„Arbeitsräume als Lebensräume begreifen“. An diesem Ziel kann man in einem Bürostandort mit über 40 Firmen nur gemeinsam arbeiten. Wäre schön wenn es gelänge, diesen Standort durch gemeinsame Bemühungen mal dort hinzu bringen, dass man lieber zur Arbeit geht als nach Hause - sagen wir, mindestens so gern.

Verwaltung

Technischer Dienst

IT-Service